I LOVE FANÖ
I LOVE FANÖ

Nordby

Näherst Du Dich mit der Fähre langsam Fanö, so empfängt Dich die "Skyline" von Nordby warmherzig. Als wollte Nordby Dir sagen: „Alles ist gut, Du bist wieder zu Hause, ich passe auf Dich auf“. Dieses Bild verdient Applaus … 


Nordby ist sozusagen die „Hauptstadt“ von Fanö und der Ort, an dem man die Fähre verlässt. Ein altes Seefahrerdorf mit süßen alten dänischen Häuschen, einer Fußgängerzone, durch die man gemütlich schlendern kann und natürlich dem kleinen Hafen. Auf der Sandbank im Hafen kann man sogar recht häufig Robben sehen. In der mit Pflastersteinen ausgelegten Fußgängerzone gibt es viele kleine niedliche Geschäfte, einen hervorragenden Schlachter und eine tolle Bäckerei, zwei leckere Eisdielen, den besten Supermarkt der Insel, ein Museum und vieles mehr. Auch das Turistbureau und der sehr gute lokale Ferienhausanbieter Danibo finden sich hier.

 

In den Sommermonaten ist Nordby das Zentrum für verschiedene Veranstaltungen. Besonders schön sind an warmen Tagen die „Nordby Nights“, bei denen Nordbys Fußgängerzone (Hovegarden) zu einem kleinen, idyllischen Oprn Air Festival wird: Schlachter Christiansen grillt leckere Spear Ribs, die Läden machen bis spät Abends Straßenverkauf und es gibt Live-Musik (vor allem die Akustik-Gruppe, die immer an derselben Stelle ihre Cover-Songs vorträgt, lohnt sich).

 

Nicht zuletzt ist Nordby der Aufführungsort der im Juli stattfindenden Fanniker-Tage, an denen sich alles um alte Traditionen auf Fanö dreht. Der Höhepunkt der Fanniker-Tage ist der von traditioneller Fanö-Musik begleitete Umzug von „Fannikern“ in schönen alten Trachten.

 

In Nordby befindet sich auch das Rathaus, ein Arzt, Banken, Geschäfte (auch der einzige Spielzeug- und Drachenladen der Insel), mehrere Restaurants, Cafés, Eisdielen, eine Creperie, eine schöne Kirche, eine Schule, ein Sportplatz und der Sitz des Ferienhausanbieters Danibo.

 

Nordby ist immer einen Besuch wert – an sonnigen und an regnerischen Tagen …





Druckversion Druckversion | Sitemap
© ML 2013